Bröskamp - REISEWELTEN 2022

57 Fahrradreisen Durch den Chiemgau Radeln an Chiemsee und Inn Chiemsee - Rosenheim - Wasserburg - Kufstein Diese Radtour führt Sie in den wunderschönen Chiemgau. In zwei Etappen umradeln Sie den Chiemsee, genießen ein wundervolles Bergpanorama und radeln auch über den Innradweg. Erholung finden Sie im Freizeit- & Wellnessbereich des Hotels. 1. Tag: Anreise nach Bernau am Chiemsee zum 3***Superior Hotel Farbinger Hof, ruhig gelegen, inmitten herrlicher Natur. Komforta- ble Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, Sat-TV, Telefon, Safe. Im Hotel befinden sich verschiedene Saunen, ein Hallenbad und Infrarot- wärmekabine. Täglich Verwöhn-Halbpension im Hotel. 2. Tag: Mit dem Bus nach Traunreut. Gemütliches „Einradeln“ ent- lang der Traun - Traunstein - Siegsdorf. Kurzer Anstieg, dann gemüt- liches Radeln - Bergen - Grassau - Bernau - Freizeit (ca. 35 Rad-km). 3. Tag: Tourstart am Hotel - Chiemseeuferweg - Übersee - Chie- ming - Seebruck (schöne Seepromenade). Alz - Seeon. Besuch des 1.000-jährigen Benediktinerklosters, wunderschön am Klostersee. Rückfahrt mit dem Bus (ca. 40 Rad-km). 4. Tag: Mit dem Bus nach Seebruck. Chiemseerundweg - Gstadt - Breitbrunn - Blick auf Fraueninsel und Herreninsel - Prien. Gelegen- heit zur Biergartenpause. Radeln bis zum Hotel (ca. 40 Rad-km). 5. Tag: Tourstart am Hotel - Radweg entlang der Bahntrasse nach Simsee; am Ufer entlang nach Stephanskirchen. Von hier aus bergab rollen bis Rosenheim. Überquerung des Inn - Attel - kurze Steigung vor Wasserburg am Inn. Gelegenheit zum Stadtbummel. Rückfahrt mit dem Bus (ca. 65 Rad-km). 6. Tag: Fahrrad-Ruhetag! Es besteht die Möglichkeit zu einem Busausflug „Insel Herrenchiemsee - Fraueninsel“. Nachmittags zur Seiseralm mit Chiemsee-Aussicht. Wer möchte, Spaziergang über Wiesen und Felder zum Hotel (exklusive: Schifffahrt, evtl. Eintritte). 7. Tag: Mit dem Bus nach Rosenheim. Ab hier rollen Sie gemütlich über den Inndamm. Durch kleine Dörfer und Gehöfte, mit herr- licher Aussicht auf das Bergpanorama, nach Kufstein (schöner Ortskern, Festung) und Kiefersfelden. Busrückfahrt (ca. 48 Rad-km). 8. Tag: Im Anschluss an das Frühstücksbuffet erfolgt die Heimreise. Termin Reise-Nr. Preis 28.08. - 04.09.22 192 1164,-- € Einzelzimmer-Zuschlag 116,-- € Fahrradtour-Einstufung: 8 Tage ab 1164 € Im Reisepreis enthalten: Zustiege: Route 1 • Klimaneutrale Busfahrt im komfortablen Fernreisebus • 7x Übernachtung im 3*** Superior Hotel Farbiner Hof Bernau • 7x Verwöhn-Halbpension im Hotel mit Frühstücksbuffet sowie abendlichem „Haus-Buffet“ • Örtliche Kurtaxe • Freie Nutzung des Wellnessbereiches im Hotel mit finnischer Sauna, Biosauna und Dampfbad sowie des Hallenbades • Erfahrene, ortskundige Rad-Reiseleitung vom 2. bis 7. Reisetag durch Michael und/oder sein Team • Fahrradtransport im modernen, speziellen Radanhänger Seebruck, Chiemsee ©AdobeStock/Scanrail Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen • Storno-Staffel: C Diese Reisen sind nicht geeignet für Personen mit eingeschränkter Mobilität. REISE-HIGHLIGHTS • Das „Bayerische Meer“ • Tolles Bergpanorama • Sehenswerte Orte • Kloster Seeon ©AdobeStock/Jochen Netzker Mehr erleben auf geführten Radtouren! Auf unseren geführten Fahrradreisen erleben Sie mehr! Landschaftlich und kulturell interessante Strecken, ausgewogene Tagesetappen und das Radeln in der Gruppe sorgen für ein besonderes Reiseerlebnis. Ihre Vorteile • Für Sie ist bereits alles erledigt. Hotels, Gasthöfe und Besichtigungen sind bereits für Sie und die Gruppe gebucht. • Der Streckenverlauf wurde bereits im Vorfeld in Absprache mit den Reiseleitern ausgearbeitet. Sie müssen sich um nichts kümmern oder selbst auf die Karte schauen. • Unser Reisebus ist während der gesamten Reise vor Ort. Sollte das Wetter einmal nicht mitspielen oder Sie eine Pause benötigen, dann lege Sie die Etappe zum nächsten Hotel einfach mit dem Bus zurück. Gruppengröße Die Radtouren werden mit ca. 25 Teilnehmern durchgeführt. Bei größeren Gruppen wird ein 2. Rad-Reiseleiter eingesetzt. Wir fahren in gemischten Gruppen, E-Bike-Radler mischen sich mit „normalen“ Fahrradfahrern. Ge- genseitige Rücksichtnahme, Unterstützung und ein gesundes Miteinander zeichnen unsere Fahrradreisen aus. Ihr Rad-Reiseleiter Kennt sich in der jeweiligen Region aus und kann Interessantes über Land & Leute erzählen. Bei Problemen am Fahrrad helfen sie gerne. RundumSorglos-Versicherung für Ihre Fahrradreise Für Diebstahl oder Beschädigung der Räder übernimmt der Veranstalter keine Haftung. Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseschutzversicherung. Für den fahrbereiten Zustand während der Touren ist jeder Radler selbst ver- antwortlich. Die Teilnahme an den Radtouren erfolgt auf eigene Gefahr. Eine Haftung des Veranstalters bei Unfällen ist ausgeschlossen. Wichtiger Hinweis Sichere und verkehrstüchtige Fahrräder (Gangschaltung empfehlenswert) sind von jedem Reisegast mitzubringen und vor der Reise an unserem Betriebshof in Harsewinkel zur Verladung abzugeben (Zeitersparnis am Anreisetag). Eine Zuladung der Räder am Abreisetag ist aus organisato- rischen Gründen nicht möglich. Einstufung der Radtouren Unsere Radtouren sind grundsätzlich so gewählt, dass Sie auch von einem „normalen“ Radfahrer zu schaffen sind. Geringfügige Programm-/Stre- ckenänderungen bleiben aus organisatorischen Gründen und zur inhaltli- chen Bereicherung vorbehalten. Bevor Sie sich für eine Radreise entscheiden, nehmen Sie sich einen Augen- blick Zeit und schenken Sie der Einstufung unserer Fahrradreisen Ihre Auf- merksamkeit. Eine gesunde Selbsteinschätzung und eine gute Absprache vor Ihrer Reisebuchung tragen zum Gelingen Ihrer Reise bei. Einfaches und erholsames Radeln auf überwiegend ebenen Strecken. Für Anfänger geeignet, Grundausdauer erforderlich. Unproblematisches Radeln auf guten Wegen. Für Freizeit- und Gelegenheitsradler, Ausdauer erforderlich. Unproblematische bis mittelschwere Touren mit einigen Steigungen, aber ohne größere Höhenunterschiede. Für geübte und trainierte Radfahrer. Gute Ausdauer erforderlich. Überwiegend gute Wege, teils Sand- oder Schotterwege; Mittelschwere bis anspruchsvolle Radtouren. Häufigere Steigungen möglich. Für konditionell starke und gut trainierte Radfahrer. Einstufung unserer Fahrradtouren: Ihr Buspartner für geführte Radwandertouren Für Menschen mit eingeschränkter Mobilität sind unsere Fahrradreisen leider nicht geeignet. Radwandertouren 2022 Genuss-Radeln in netter Gesellschaft

RkJQdWJsaXNoZXIy MTk3MzMy